Sechs Stunden Urwaldlauf
Sonntag, 13.September 2020
Start 10:00Uhr

Zur Anmeldung

VIKI PEAKS das neue Ding der Hartfüßler!

04.03.2020

Bergsprint auf der Halde Viktoria

https://www.hartfuessler.de/wp-content/uploads/2019/12/Header2final20.png

Am 10.Mai präsentieren die Hartfüßler ihre neue Laufveranstaltung: VIKI PEAKS
Auf den drei Anstiegen der Halde Viktoria in Püttlingen werden die läuferischen Fähigkeiten gnadenlos enthüllt.

VIKI PEAKS ist kein traditionelles Rennen. Die Hartfüßler wollen Euch damit ein Cross-Over von verschiedenen Laufformaten bieten, angerichtet auf einem silbernen Party-Tablett. Das Laufen ist unsere große Leidenschaft, und diese Leidenschaft wollen wir bei VIKI PEAKS in allen Facetten mit Euch feiern. Ihr könnt hart sein oder weich, schnell sein oder langsam. Ihr könnt Euch quälen und die letzten Körner raushauen oder genießen und feiern. Das alles macht unseren Sport aus und soll bei VIKI PEAKS zelebriert werden. Hier könnt Ihr das sein, was Ihr möchtet.

https://www.hartfuessler.de/wp-content/uploads/2019/12/Hartfuessler110514104D.jpg

Damit es auf der Strecke für die Teilnehmenden und die Zuschauenden das ganze Rennen über spannend bleibt, wird im Einzelstart gestartet. Das bedeutet, dass alle 3 Sekunden ein Läufer oder Läuferin auf die Strecke geschickt wird. Dabei starten die langsameren Läuferinnen und Läufer zuerst.

VIKI PEAKS ist ein Bergsprint, der einem breiten Publikum Spaß machen soll. Der Eliteläuferin ebenso wie dem Genussläufer. Dabei müssen die Teilnehmenden die eigene Komfortzone allerdings verlassen, denn egal wie schnell oder langsam sie die  Halde hochkommen, es wird irgendwann in den Beinen brennen. Immerhin sind auf einer Gesamtlänge von ca. 4,8 km etwa 333 Höhenmeter zu bewältigen. Wer dann noch nicht genug hat, kann die drei Anstiege auch zwei- oder sogar dreimal laufen und kommt dann auf knapp 1000 Höhenmeter bei 14,5 Kilometer.

VIKI PEAKS ist auch hervorragend für Zuschauer geeignet. Durch den Einzelstart ist immer reges Treiben auf der Strecke, und durch den Start in umgekehrter Reihenfolge kann man den Laufenden beim Überholen und beim Leiden perfekt zuschauen. Auf der Halde, im Steilstück oder in der Fan-Meile im Start- und Zielbereich können die Fans ihre Helden und Heldinnen anfeuern.

Die Anzahl der Startplätze ist auf 300 limitiert. Start und Ziel ist auf dem Handballplatz am Fuße der Berghalde Viktoria in Püttlingen. Weitere Infos zur  Veranstaltung und Anmeldung unter www.hartfuessler.de